Stellenangebot in der Hausmeisterei

 

Die Freie Waldorfschule Soest befindet sich zusammen mit dem Waldorfkindergarten auf einem wunderschönen Schulgelände in Soest. Die von Rudolf Steiner entwickelte Waldorfpädagogik ist Grundlage unserer engagierten und innovativen pädagogischen Arbeitsweise. Unser Einzugsgebiet ist der Kreis Soest und der Raum Arnsberg. Derzeit besuchen 280 Schülerinnen und Schüler von der Einschulungbis zum Abitur unsere Schule.

Wir suchen zum 1. September 2020 oder später eine(n) Hausmeister/-in Teilzeit (50 - 75 %-Stelle) 

Die Stelle ist unbefristet, mit einer Probezeit von 6 Monaten.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Wartung, Pflege, Kontrolle des Gesamtzustandes der Schule und des Schulgeländes, sowie der technischen Anlagen des Schulgebäudes.
  • Ausführung kleinerer Reparaturen und Instandhaltungsarbeiten, Überwachung von Wartungsintervallen an technischen Anlagen.
  • Öffnungs- und Schließdienste, auch abends und am Wochenende.
  • Allgemeine Unterstützung im Schulbetrieb.
  • Pflege der Außenanlagen und Winterdienst.
  • Koordination und Erfolgskontrolle des Reinigungspersonals und der Fremdfirmen.
  • Zentraler Ansprechpartner für die Schulleitung und die Geschäftsführung.
  • Materialbeschaffung.
  • Teilnahme an der Technischen Konferenz und an den Treffen des Baukreises.
  • Bei Eignung oder nach entsprechender Fortbildung Einsatz in den Bereichen: First-Level-Support EDV, Hygienebeauftragter und interner Sicherheitsbeauftragter.

Ihr Profil:

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung in einem handwerklichen Beruf oder bringen einfach so technisches Geschick und Verständnis mit. Ergänzt wird dies durch Freude an der Gartenarbeit und gute PC-Kenntnisse.
  • Sie überzeugen durch eine positive und wertschätzende Haltung im Umgang mit Schülern, Lehrern und Eltern.
  • Sie haben Freude an Teamarbeit und aktiver Mitgestaltung, zeichnen sich aber auch durch ein eigenverantwortlichesund selbstständiges Arbeiten aus.
  • Sie besitzen den Führerschein der Klasse III bzw. B.
  • Sie bringen die Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung mit.
  • Die Aufgabe erfordert einen ortsnahen Wohnsitz. Nach der Probezeit wünschen wir uns einen Einzug in die auf dem Gelände befindliche Hausmeisterwohnung.

Was wir Ihnen bieten:

Eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem kreativen, engagierten Team.
Eine vielseitige, interessante und eigenverantwortliche Aufgabe.
Eine leistungsgerechte Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L).

Haben wir Interesse geweckt?

Dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen ausschließlich per E-Mail:
geschaeftsfuehrung@waldorfschulesoest.de
Für Rückfragen steht Ihnen Frau Veile unter der Telefonnummer: 0160 – 91 94 80 60 zur Verfügung.
Bewerbungsschluss: 24. Juli 2020